Archiv der Blog-Kategorie ‘Allgemein‘

 
 

STUDiS-Anmeldephase

STUDiS-Anmeldung bis Freitag, den 30. Juni um 12 Uhr mittags!!!

Hier geht’s zu STUDiS!

Internationale Konferenz – Europäische Identität

Gibt ist eine europäische Identität? Hat die Europäische Union es geschafft, eine eigene Identität hervorzubringen? Ist eine europäische Identität überhaupt wünschenswert und kann sie neben nationalen Idenitäten koexistieren?

Diese Fragen werden in einer internationalen Konferenz am 24. und 25. März 2017 in der Fakultät für Katholische Theologie der Universität Erfurt diskutiert. Mit jungen Menschen aus ganz Europa kann man sich dort in Workshops über das Verhältnis von europäischer Identität und Nationalismus, europäischer Sprachenvielfalt und Unionsbürgerschaft austauschen. Betreut werden die Workshops von Dozenten aus Polen, Dänemark, Finnland und Deutschland.

Die wichtigsten Infos:
– Veranstaltungsort: Fakultät für Katholische Theologie der Universität Erfurt
– Konferenzsprache: Englisch
– Verpflegung (zwei warme Mahlzeiten) wird gestellt
– Anmeldegebühr: 10 €
– Anmeldeschluss: 28.02.2017

Das Thema begeistert Euch? Dann meldet euch an über folgendeHomepage oder folgende Facebook-Seite:

http://www.jef.ngo/conference2017
https://www.facebook.com/events/240194113056602/

Rückmeldung für das SoSe 2017!

Habt ihr Euch schon rückgemeldet?

Mehr Informationen gibt es hier.

STUDiS-Anmeldung ist gestartet!

Heute ist Prüfungsanmeldung bei STUDiS gestartet! Ihr könnt Euch nun bis spätestens 16. Dezember um 12 Uhr dort anmelden.

*************************

Vor allem für die Erstsemester:

Hallo zusammen,

gerade ist die Anmeldephase für die Prüfungen gestartet.
Bitte führt diese sobald wie möglich durch, denn nach der Anmeldephase ist eine Anmeldung nicht mehr möglich und ihr müsst alle Prüfungen nächstes Jahr schreiben.

Für was müsst ihr Euch anmelden?:

Ihr müsst Euch für alle Module anmelden, in denen ihr dieses Semester eine Prüfung ablegen wollt. Bedeutet für das erste Semester: „Sozialtheorien und Sozialstruktur“, „Grundlagen der Politikwissenschaft I“ und „Sozialwissenschaftliche Praxis“.

Was braucht ihr zur Anmeldung?:

Ihr habt per Post eine Liste mit tan-Nummern erhalten. Diese Liste ist für STUDiS bestimmt und dürft ihr nicht verwechseln mit der tan-Liste des qis-Portal, die ihr vor Beginn eures Studiums erhalten habt. Wenn ihr in den nächsten Semestern diese Liste nicht mehr finden solltet, müsst ihr Euch eine neue tan-Liste holen: http://www.uni-augsburg.de/einric…/pruefungsamt/TAN-Nummern/

Falls ihr sonstige Probleme bei der Anmeldung habt, schreibt dem Prüfungsamt innerhalb der Anmeldephase, damit ihr auf der sicheren Seite seid und in dem Fall können sie euch auch noch nach der Anmeldephase anmelden.

Viele Studierende wissen eventuell bereits jetzt schon, dass sie eine Klausur erst am Ende der vorlesungsfreien Zeit bzw. beim Nachholtermin schreiben, aber auch in diesem Fall müsst ihr euch bereits jetzt anmelden, damit ihr euch bei der Anmeldephase zur Nachholklausur anmelden könnt.

Fall ihr sonst noch Fragen habt, könnt ihr sie gerne stellen!

*************************

studis-anmeldung_2016

E-Mail-Verteiler

Zum Start des neuen Semesters gibt es nun einen E-Mail-Verteiler.

Bitte tragt Euch dort mit Eurer E-Mail-Adresse ein, damit ihr keine wichtigen Infos mehr verpasst!

Für den B.A. Sozialwissenschaften: https://mailman.rz.uni-augsburg.de/mailman/listinfo/philsoz-basowi

Für die Master: https://mailman.rz.uni-augsburg.de/mailman/listinfo/philsoz-masowi

Facebook-Gruppe für neuen Master

Für alle Studierende des neuen Master Sozialwissenschaften: Konflikte in Politik und Gesellschaft gib es nun hier eine facebook-Gruppe.

Hochschulwahlen 2016

Geht wählen!!!

Wahl 2016

habitway.de

Da sich der Berufseinstieg von SozialwissenschaftlerInnen oftmals nicht einfach gestaltet, wurde eine neue Plattform gegründet, auf der sich Studierende und Absolvierende der Geistes- und Sozialwissenschaften zu beruflichen Perspektiven austauschen können. Sie kooperieren mit nahmhaften Partnern, wie dem Soziologiemagazin, dem Berufsverband Deutscher Soziologen (BDS) oder dem Jobportal „Campusrookies“. Kürzlich waren wir zum Beispiel im Bundestag und haben dort ein Interview zu Berufsperspektiven für Politikwissenschaftler geführt. 

Hier und da erhaltet ihr mehr Informationen darüber.

Sowiport – Das Portal für Sozialwissenschaften

Das sozialwissenschaftliche Fachportal Sowiport bündelt und vernetzt qualitätsgeprüfte Informationen nationaler und internationaler Anbieter und macht sie an einer Stelle verfügbar. Durch die enge Integration bislang nur getrennt vorhandener Angebote entsteht mit Sowiport eine zentrale Anlaufstelle für Nutzer sozialwissenschaftlicher Informationen.

Sowiport enthält zurzeit rund 8 Millionen Nachweise zu Veröffentlichungen und Forschungsprojekten. Intelligente Verfahren wie die automatische Umschlüsselung von Suchbegriffen zwischen den Thesauri der Datenbanken unterstützen den Nutzer bei der gleichzeitigen Recherche in mehreren Datenbanken. Mehrwertdienste aus dem Projekt IRM unterstützen bei der Schlagwortsuche und helfen bei der Sortierung der Trefferliste nach neuen Verfahren.

Sowiport basiert unter anderem auf von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) und dem Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)geförderten Projekten.

Hier geht es zu dem Portal.

Deutsch-Französischer Freiwilligendienst

Hier findet ihr eine Ausschreibung des Office franco-allemand pour la Jeunesse (OFAJ) , mit der der Deutsch-Französische Freiwilligendienst im Hochschulbereich in Frankreich beworben wird. Interessierte Studierende im Alter von 18-25 Jahren und ständigem Wohnsitz in Deutschland können sich noch bis zum 20. März 2016 für diese Volontariatsmöglichkeit bewerben.