• Umfrage zum Thema Unboxing

    „Liebe Studierende,

    habt Ihr schon mal etwas von Unboxing gehört oder seid längst Konsumenten von Unboxing-Videos im World Wide Web?

    Wir, eine Forschungskooperation zwischen den drei Universitäten in Bielefeld, Frankfurt am Main und Berlin, untersuchen dieses seit einigen Jahren beliebter werdende Internet-Phänomen.

    Wenn Ihr also Unboxing-/ Haul-Videos kennt und anschaut, so bitten wir Euch um die Teilnahme an unserer kleinen, 15-minütigen Umfrage:

    http://ww3.unipark.de/uc/Unboxing-/Haul-Video/Umfrage/
    .

    Unter allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern verlosen wir 4 x 25 Euro Amazon-Gutscheine nach Abschluss der Erhebung.

    Viel Freude am Ausfüllen und herzlichen Dank für Eure Unterstützung! Nähere Informationen zu dem Projekt findet Ihr hier: http://www.glueer.com/.

    Beste Grüße & vielen Dank,

    André Nowakowski“

  • Studie: Kompensationsmechanismen bei Studierenden – Kindle E-Book Reader und Erlebnisgutscheine zu gewinnen

    „Liebe Mit-Studierende,

    Ziel der Studie ist es Ressourcen und Strategien zu identifizieren,
    die es Studierenden ermöglichen mit Konzentrationsschwierigkeiten,
    Ablenkbarkeit, schwankender Motivation und ähnlichen Hindernissen
    dennoch erfolgreich zu studieren. Gleichzeitig interessiert uns,
    welche Bewältigungsstrategien hierbei weniger erfolgreich sind. Zur
    Erforschung dieser Frage benötigen wir eine sehr große Stichprobe mit
    vielen Teilnehmern aus möglichst vielen Fachbereichen und einer großen
    Variabilität hinsichtlich Leistung und persönlichem Hintergrund.

    Ihr könnt mitmachen, wenn ihr in eurem aktuellen Studiengang derzeit
    zwischen dem 1. und 3. Semester studiert (auch Master oder
    Zweitstudium).

    Die Studie gliedert sich in zwei Teile: 1. Eine kurze Screeningumfrage
    (max. 10 Min.), die ihr im Link unten finden könnt. 2. Die
    Hauptstudie, ebenfalls online einige Wochen später, mit ca. 200
    ausgewählten Teilnehmern der Screeningumfrage. Unter den Teilnehmern
    der Hauptstudie werden als Dankeschön für den Zeitaufwand (bis zu 2
    Std.) folgende Preise verlost:

    – 2 Kindle E-Book Reader von Amazon
    – 2 Erlebnisgutscheine von www.jochen-schweizer.de (frei wählbar bis 79,- Euro)

    Alles, was Ihr zur Teilnahme braucht, ist eine anonyme E-Mailadresse
    (also ohne Namen, etc.). Die kann man sich bei jedem Anbieter ganz
    unkompliziert in wenigen Minuten anlegen. Alle Befragungen können
    jederzeit unterbrochen und bei Wiederaufruf des Links an gleicher
    Stelle wieder fortgeführt werden.

    Link zur Screening-Umfrage:
    https://ww3.unipark.de/uc/f_uni_sozpsy_LS_ADHS-Projekt/d3cf/

    Die Screeningumfrage endet am 31.01.2012. Die Hauptstudie beginnt
    einige Wochen später. Ihre Laufzeit richtet sich nach dem Erfolg der
    Rekrutierung und ist noch nicht absehbar.

    Vielen Dank an alle, die mitmachen!

    Viele Grüße
    Susanna Scherer

    Informationen zu den verantwortlichen Personen und Einrichtungen:
    Es handelt sich bei der Studie um meine Masterarbeit im Fachbereich
    Pädagogische Psychologie der Uni Frankfurt. Die Studie wird unter der
    Leitung von Jun.-Prof. Caterina Gawrilow durch das IDeA-Zentrum (ein
    Zentrum der Goethe-Universität Frankfurt) und das DIPF (Deutsches
    Institut für Internationale Pädagogische Forschung) durchgeführt. Im
    Anhang (falls dieser mitgesendet wird) befindet sich noch ein Flyer
    mit weiteren Informationen zur Studie.“

  • Forschungsprojekt „Trennungen von Paarbeziehungen“

    Ein paar Leute aus eurer Fachschaft arbeiten gerade im Rahmen eines Seminar an einem Forschungsprojekt. Dabei geht es um „Trennungen von Paarbeziehungen“. Wir wollen herausfinden, wie Menschen mit Trennungen umgehen und ob es bspw. einen Unterschied zwischen den Geschlechtern gibt. Dabei wollen wir die Probanten vor allem über ihre letzte Trennung befragen.

    Wir würden uns freuen, wenn ihr unseren Online-Fragebogen zum Thema ausfüllen und weiter verbreiten könntet! Ihr findet ihn unter soscisurvey.de/Trennungstypen.

  • Studie zum Verstehen von Texten im Zeitalter der sozialen Medien

    Franziska Moser führt an der Uni Bern gerade eine Studie zum Verstehen von Texten im Zeitalter der intensiven Nutzung sozialer Medien durch. Für die Teilnehmer gibt es auch ein kleines Gewinnspiel:

    Onlinestudie zum Verstehen von Texten im Zeitalter der intensiven Nutzung sozialer Medien

    Wir suchen noch Teilnehmerinnen und Teilnehmer für unsere Online-Studie zum Verstehen von Texten im Zeitalter der intensiven Nutzung sozialer Medien.Die Studie wird in Zusammenarbeit mit der Universität Bern durchgeführt und dient der Unterstützung meiner Promotion. Die Studie dauert ca. 10 – 15 Minuten. Alle Angaben im Rahmen der Studie werden anonymisiert und vertraulich behandelt, sie dienen ausschliesslich dem wissenschaftlichen Erkenntnisgewinn.

    Am Ende der Studie gibt es die Möglichkeit einen von drei 15-Euro-Gutscheinen von Thalia zu gewinnen. Die Studie finden Sie unter dem Link: http://www.unipark.de/uc/SOZRE/4adc/

    Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

    Mit freundlichen Grüssen
    Franziska Moser

  • Studie der Arbeitsgruppe „Gender and Emotion in Cognitive Interaction“

    Wieder mal eine Studie zum Mitmachen. Dieses Mal geht es unter anderem um die Bewertung von Witzen!

    Liebe Studierende,

    die Arbeitsgruppe „Gender and Emotion in Cognitive Interaction“ am Exzellenzcluster Cognitive Interaction Technology der Universität Bielefeld führt gerade eine Studie zur Vortestung von Materialien für zukünftige Studien durch. Zunächst sollen Sie dabei die Qualität verschiedener Bilder einschätzen und danach unterschiedliche Witze bewerten.
    Wir wären Ihnen sehr dankbar, wenn Sie uns durch Ihre Teilnahme unterstützen. Teilnahmekriterien sind, dass Sie männlich sind und fließend deutsch sprechen. Die Studie dauert etwa 10 bis 15 Minuten und Sie haben die Chance, einen von mehreren Amazon-Gutscheinen im Wert von 10 € zu gewinnen. Wenn Sie auf folgenden Link klicken, gelangen Sie zu unserer Online-Studie.

    http://tinyurl.com/pretestmaterial

  • Online-Studie der FU Berlin

    Die vorlesungsfreie Zeit ist dir zu langweilig? Ein bisschen mehr Uni-Kram wäre schön? Wenn das auf dich zutrifft, kannst du ja bei der folgenden Studie mitmachen. Und wenn nicht, dann auch 😉

    „An der Freien Universität Berlin führen wir derzeit eine Untersuchung zu Aspekten der sozialen Wahrnehmung durchgeführt. Diese dauert ca. 15 Minuten und kann online unter dem folgenden Link erreicht werden: http://ww3.unipark.de/uc/FUB-Studierendenbefragung

    Nach dem Aufrufen des Links werden Sie automatisch durch die Befragung geführt. Bitte beachten Sie: Teilnehmen kann jede/r Studierende/r jeder Fachrichtung. Bitte unterstützen Sie die Aussagekraft unserer Daten lediglich dadurch, dass Sie am Schluss Ihre studierte Fachrichtung angeben. Datenschutz hat oberste Priorität! Alle Daten werden streng vertraulich und anonymisiert behandelt. Am Ende der Studie gibt es die Möglichkeit Gutscheine von Amazon im Wert von 25 EUR zu gewinnen. Eine hierzu erforderliche E-Mail-Adresse wird getrennt von allen gemachten Angaben gespeichert – Rückschlüsse auf Ihre Antworten sind so nicht möglich.

    Sie haben noch Fragen? Wir helfen Ihnen gern unter: martin.latsch@fu-berlin.de[…]“

  • Umfrage für Bachelorarbeit

    Die Studentin Tatiana Novikova aus Koblenz sucht Teilnehmer für ihre Umfrage, die sie für ihre Bachelorarbeit durchführt:

    Hallo liebe Studierende, Kommilitoninnen und Kommilitonen!

    Im Rahmen meiner Bachelorarbeit “Berufsbezogene Kommunikation zwischen Studierenden und Unternehmen: Die Rolle von Social Media“ führe ich eine Umfrage durch. Die Ergebnisse dieser Umfrage sollen einen Überblick über die Herausforderungen in der Kommunikation zwischen Studierenden und mittelständischen Unternehmen ergeben. Daraus möchte ich die Anforderungen für die Lösung ableiten, damit in der Zukunft bessere Kommunikationskanäle zwischen Akteuren entstehen.

    Ich wäre Ihnen sehr dankbar, wenn Sie an dieser Umfrage teilnehmen würden!
    Die Umfrage dauert ca. 5 Minuten.

    Vielen Dank für Ihre Hilfe!
    Tatiana Novikova

    Hier geht’s zur Umfrage.

  • Umfrage: „Einfluss von Bedauern auf Konsumentscheidungen“

    Lust auf eine kleine Umfrage zum Thema Konsum?

    „Hallo,

    ich heiße Jieying Zhang und studiere Wirtschaftswissenschaften an der
    TU Dresden. Für meine Diplomarbeit führe ich eine kurze Umfrage unter
    Studenten zum Thema „Einfluss von Bedauern auf Konsumentscheidungen“
    durch.

    Ich wäre für eure Teilnahme sehr dankbar, für mich zählt jeder
    Einzelne der mitmacht! Die Befragung dauert nur ca. 5 min. Ihr könnt
    den Link auch gerne an alle anderen Studenten weiterleiten, die ihr kennt!

    Hier könnt ihr teilnehmen: https://www.soscisurvey.de/bedauern-konsum/

    Vielen Dank für eure Hilfe!
    Jieying Zhang“