• Abstimmungsergebnis vom „Preis für die beste Lehre“

    Gegen Ende des Sommersemesters hattet ihr, SoWi-Studierende, die Möglichkeit, beim allerersten „Preis für die beste Lehre“ abzustimmen und mitzubestimmen, welche_r Dozierende_r den Dozierendenpreis bekommen soll, um so ihre Lehre und ihr Engagement zu würdigen. Nun möchten wir euch nach einer etwas längeren Pause (bedingt durch die Semesterferien und den holprigen Semesterstart) mitteilen, wer diesen Dozierendenpreis überhaupt bekommen hat! (gespanntes Trommelwirbel…)


    Wir freuen uns, euch mitteilen zu können, dass Frau Dr. Anna Brake den Dozierendenpreis bekommen hat. Sie hat die meisten stimmen von euch erhalten und sich somit gegenüber den anderen Dozierenden, die ihr nominiert habt, durchgesetzt. Vielen Dank für eure Teilnahme an der Abstimmung und für eure schriftlichen Anmerkungen, wieso Frau Brake den Preis verdient hat. Wir haben eure Anmerkungen als Inspiration für eine kleine Laudatio benutzt, die wir zusammen mit einem kleinen Geschenk an Frau Brake weitergegeben haben. Und wir können euch verraten, dass sie sich sehr über diesen Preis gefreut hat. 😊

  • (De-) Mentor*innenprogramm

    Liebe Erstis, liebe Drittis,
    ihr findet euch noch nicht zu 100% auf dem Campus oder allgemein in eurem neuen studentischen Alltag zurecht?🤯 Ging uns genauso. Deswegen wollen wir euch dabei unterstützen und starten ein Mentoring-Projekt für unseren Studiengang. Wir präsentieren feierlich:

    Das (De-)Mentor*innen-Programm!

    Lasst euch von dem Namen nicht verwirren, wir wollten einfach, wie man das vielleicht auch aus anderen Projekten der Fachschaft kennt, ein Wortspiel in den Namen einbauen. Das heißt, das (De-)Mentor:innen-Programm hat nichts mit den Dementoren aus Harry Potter zu tun, der Name ist nur das Produkt unseres Wortspiel-Brainstormings…

    Aber jetzt zum Programm. Wir wollen Erstsemester (und dieses Jahr wegen der pandemischen Umstände der letzten Semester auch Drittsemester) mit Studierenden aus höheren Semestern zusammenbringen, euch damit einen einfacheren Studienbeginn ermöglichen und den Austausch innerhalb unseres Studiengangs dadurch verstärken. Dazu haben sich in den letzten Wochen einige Studierende aus höheren Semestern, wir nennen sie Dementor:innen, zusammengefunden, die jetzt auf ihre „Schützlinge“, wir nennen sie Dementis, warten. Die Dementor:innen sollen euch das Studienleben durch ihre studentische Erfahrung etwas erleichtern, indem sie als Ansprechpartner:in für Fragen rund um das Studierendenleben für euch da sind. Egal, ob es um die anstehende Prüfungsanmeldung geht, um die Prüfungsvorbereitung selbst, die darauffolgende Stundenplan-Erstellung für das nächste Semester, oder ihr euch einfach fragt, wo man in Augsburg entspannt ein Bierchen trinken kann – euer persönlicher Dementor bzw. eure persönliche Dementorin stehen euch zur Seite.

    -> hier gehts zur Anmeldung für das (De-) Mentor*innenprogramm

    Eure Fachschaft SoWiSo